tl_files/jbpythons/images/seite-koenigspython/ivory-combos/ivory.jpg

Ivory

Der Ivory ist die Superform des Yellow Belly und wurde erstmals 2003 von "Snake Keeper" in den USA gezüchtet.
Diese Mutation vererbt sich dominant, d. h., wenn man einen Ivory mit einem normal gefärbten Tier verpaart, sind alle Nachkommen Yellow Bellys.
Von einigen Züchtern werden Ivorys als leuzistische Form betrachtet, jedoch haben diese Tiere auf weißer Grundfarbe einen gelben Rückenstreifen und die Kopfschuppen weisen eine grau - schwarze Pigmentierung auf. Die Augen sind schwarz und haben rote Pupillen.
In den USA wird der Ivory zur Zeit mit einigen anderen Farb- und Zeichnungsvarianten gekreuzt, wie z. B. mit Pastel, Piebald und Albino, und es ist abzuwarten, welche neuen, fantastischen "Designermorphe" entstehen.
Wir sind glücklich, ein Weibchen dieser traumhaften Farb- und Zeichnungsvariante in unserem Bestand zu haben und sind sehr optimistisch, in nächster Zukunft selber Yellow Bellys und Ivorys zu züchten.
Unser Mädel stammt aus der Zucht von Rene Valentin (Frankreich), mit dem wir im Jahr 2006 ein für beide Seiten positives Tauschgeschäft machen konnten!
Zurück zur Übersicht